Startseite

Hier ein paar Informationen zu meiner Person.

Fotografieren gehört irgendwie schon immer zu mir. Als ca 18-Jähriger in der Lehre habe ich mir meinen ersten Fotoapparat gekauft. Seit diesem Zeitpunkt bin ich immer mit Fotoapparaten unterwegs. Am Anfang mit analogen Modellen verschiedener Marken.

Ich habe auch viele Abende im Fotolabor Loreto in Zug verbracht habe und mir das Entwickeln der Filme und die Herstellung der Fotos selber erarbeitet. Es ging da natürlich viel in die Hose, doch nur so lernt man es eben, und schlussendlich hat das dann auch geklappt. Ich habe da im Labor gebastelt für die Entwicklung der Fotos, viele Dinge selber versucht, wieder verworfen und nochmals neu probiert bis es dann für mich stimmte. Eigentlich entspricht es auch dem was wir heute machen mit unseren Sofwareprogrammen wie zB. Photoshop oder Lightroom.

Im Jahre 2000 kaufte ich mir dann meinen ersten digitaler Apparat mit sagenhaften 1.2 MegaPixel! Unterdessen hat sich da viel getan und seit 2010 bin ich nur noch mit Nikon Kameras unterwegs und seit 2015 mit Vollformat Kameras. Über verschiedenen Nikon Modelle bin ich dann bei der Nikon D750 und später der D850 gelandet.

Als dann 2019 langsam die spiegellosen Kameras auf den Markt kamen war ich von diesen sofort begeistert. Die Z50 hatte ich nur kurz, um zu sehen, ob das etwas ist! Ich war so begeistert, dass ich sofort auf die Suche nach einer günstigen Occasion der damals neuen Z6 ging und auch fündig wurde. Die Z50 fand einen neuen Besitzer und ich war vorerst mal zufrieden mit meiner neuen Anschaffung. Natürlich wollte ich noch mehr und unterdessen habe ich 2 Bodys, einmal Z7 und einmal Z7-II sowie verschiede Objektive der Z-Serie.

Alle «Alten Nikon F-Mount-Objektive» und Bodys habe ich verkauft. Die Entwicklung der Technik in den letzten Jahren ist so  gewaltig und es begeistert mich immer wieder, mit meiner Ausrüstung auf Foto-Jagt in der Natur unterwegs zu sein.